OBS-Mitte Wilhelmshaven

Loom 

Mit Loom habt ihr die Möglichkeit, dass ihr euren sichtbaren Bildschirm abfilmen könnt und ihr zusätzlich gesehen werdet (Beispielvideos habe ich für Zoom und Jitsi angefertigt).

Um das Programm zu nutzen ist eine Installation von Loom notwendig. Um Loom herunterladen zu können ist eine anmeldung notwendig (dies kann z.B. über euren Google-Account oder ein Account mit eurer Schul-Mailadresse sein).

Nachdem ihr Loom installiert und gestartet habt, öffnet sich in der Regel ein kleines Fenster mit weiteren Einstellungsmöglichkeiten. Sollte das Fenster nicht geöffnet sein, schaut unten recht in die Satusleiste.

In den Loom-Einstellungen könnt ihr eure Kamera, euer Mikrophon und die Art der Aufnahme auswählen. Wenn ihr zum Beispiel nicht gesehen werden wollt, könnt ihr "Screen Only" anklicken. Wollt ihr nicht mit einer Live-Aufnahme gesehen werden, könnt ihr euer Bild link anklicken. Es erscheinen weitere Optionen mit denen man das Video größer oder kleiner machen kann. Hier kann man das Video auch ausschalten oder gegen ein Bild austauschen.

Klickt auf "Start Recording" und alles was ab jetzt auf eurem Desktop zu sehen ist, wird aufgenommen. Das gilt auch für alles, was ihr hört oder sprecht. Tipp: Wartet nach dem Signalton noch eine weitere Sekunde. Solltet ihr euch versprechen, ist das kein Problem. Wartet eine Sekunde und beginnt den Satz dann von vorne (den Versprecher könnt ihr später unkompliziert wieder rausschneiden).

Klickt auf das Stop-Symbol und die Aufnahme wird beendet. Das Video wird zeitgleich auf die Server von Loom geladen, wo ihr es dann bearbeiten könnt. Loggt euch auf Loom.com ein (sofern nicht schon geschehen) und klickt das Video an, welches ihr schneiden möchtet.Auf der rechten Seite und genau unter dem Video habt ihr unterschiedliche Möglichkeiten für die Bearbeitung der Videos. Dort könnt ihr euch auch das ungeschnittene Video ansehen. Um das Video zu schneiden, klickt auf "Trim".

Damit ihr das Video mit einem Passwortschutz versehen könnt, klickt oben rechts auf "add password". Dort findet ihr auch den Link zum Versenden der Videos.

Screenrekorder auf Windows

Der hauseigene Screenrekorder heißt "Xbox Game Bar" und wird mit "Windowtaste und G" gestartet. Sollte diese App nicht installiert sein, kannst du sie im Microsoft Store oder hier kostenlos erhalten.

Nachdem diese Tastenkombination gedrückt wurde, kann die Aufnahme des Desktops gestartet werden, indem man oben links auf "Aufnahme" klickt. Alles, was ihr nun auf eurem Bildschirm seht, wird automatisch gespeichert.

Das Mikrophon wird gekoppelt, sodass alle gesprochenen Inhalte ebenfalls in dem Video zu hören sind. Das bedeutet, dass man über diesen Weg Erklärvideos erstellen kann, während man im Hintergrund eine PowerPointPräsentation oder eine Website zeigt.

Das erstellte Video findet ihr in euren Eigenen Dateien unter Videos -> Aufzeichnungen.

Dieses Video könnt ihr zum einen auf Youtube als "nicht gelistetes Video" stellen, oder in der Schulcloud ablegen. Das nicht-gelistete Video ist nicht in der Suche von Youtube zu finden, sondern wird nur für Personen angezeigt, die über den Link verfügen.

Diesen Link kann man per Word-Datei und/oder QR-Code veröffentlichen.

Oberschule Stadtmitte Wilhelmshaven

tom-Brok-Str. 15
26386 Wilhelmshaven

Tel.: ( 04421 ) 16 43 80
Fax: ( 04421 ) 164 143 80

E-mail: info@obs-mitte.de