OBS-Mitte Wilhelmshaven

Maßnahmen in der Schule

Das Kontaktverbot wird im Schulbetrieb nicht aufgehoben. Das bedeutet, dass die Schülerinnen und Schüler einen Mindestabstand von 1,5 Metern im Unterricht und in den Pausen einhalten müssen. Dies gewährleisten wir durch die Halbierung von Klassen - hierzu werden die Schüler/innen und Eltern genauer informiert, bevor der Präsenz-Unterricht wieder beginnt.

Wir weisen darauf hin,

- dass außerhalb des Unterrichts ein Mund-Nasenschutz getragen werden muss.

- dass erkrankte Personen in jedem Fall zu Hause bleiben müssen.

- dass die Schüler/innen nur an den eingeplanten Tagen zur Schule kommen dürfen.

- dass die Hände regelmäßig gewaschen werden müssen.

- dass notfalls in die Armbeuge gehustet/geniest wird.

- dass ein Großteil der Schulaufgaben im Homeoffice bearbeitet werden muss.

 

Ergänzende Hinweise für die Klassen an der tom-Brok-Straße:

Die Klassen werden in zwei Gruppen aufgeteilt (z.B. aus der 7a wird die 7a1 und 7a2).

Die Schüler/innen kommen frühestens um 8 Uhr auf das Schulgelände und sammeln sich sofort an den Sammelpunkten auf dem Schulhof (Markierung auf dem Boden). Klassen im A und B Trakt sammeln sich auf dem Schulhof vor der Turnhalle. Die Klassen im C Trakt auf dem Hof beim 4-You.

Die Schüler/innen werden von den Lehrkräften abgeholt – das vorherige Betreten des Schulgebäudes ist nicht gestattet.

Im Klassenraum waschen sich alle Personen die Hände (etwa 30 Sekunden). Auch hier muss auf den Abstand von 1,5m geachtet werden!

Das Sammeln, Abholen und Händewaschen gilt auch nach jeder Pause.

Nach der letzten Stunde geleiten die Lehrkräfte die Klasse bis zum Ausgang. Der Abstand von 1,5m muss eingehalten werden, weshalb die Klassen versetzt „nach Hause gehen“.

Oberschule Stadtmitte Wilhelmshaven

tom-Brok-Str. 15
26386 Wilhelmshaven

Tel.: ( 04421 ) 16 43 80
Fax: ( 04421 ) 164 143 80

E-mail: info@obs-mitte.de