OBS-Mitte Wilhelmshaven

Die Konzepte der OBS Mitte

Hier finden Sie die Konzepte der OBS Stadtmitte in Wilhelmhaven. 

Das Konzept der Sprachlernklassen befasst sich mit den Umgang von Sprachlernenden.

Im Präventionsprogramm werden Maßnahmen aufgeführt, damit Kinder und Jugendliche vor Gewalt in ihrer Lebensumwelt geschützt werden.

Mit dem Ankerplatz wird ein Raum angeboten, in dem mit Zeit, Ruhe und Unterstützung den Schülern ermöglicht werden soll, ihr Verhalten zu reflektieren oder Streitigkeiten zu schlichten.

Das Konzept der Berufsorientierung beschäftigt sich mit berufsorientierenden Maßnahmen aus dem Alltag, worunter die Schülerfirmen, Arbeitsgemeinschaften und die Praktika sowie Betriebserkundungen zählen.

Der Schulhund schenkt nicht nur Vertrauen, sondern vermittelt auch Nähe, Geborgenheit und Sicherheit. Weitere Vorteile und weitere Bilder sind im Konzept vom Schulhund-Team.

In den Schwerpunktplänen werden die Themen und die Kompetenzen, die die Schülerinnen und Schüler lernen sollen, aufgelistet. Diese sind von Fach zu Fach unterschiedlich.

Das Hausaufgabenkonzept fasst zusammen, inwieweit Hausaufgaben in unserer Schule verstanden werden. 

Die Konzeptkarten erleichtern den Lehrkräften den Arbeitsalltag. Mit nun etwa 30 Konzeptkarten werden bestimmte Abläufe und Konzepte zusammengefasst. Dies ist besonders für unsere neuen Kollegen eine große Arbeitserleichterung.

Beschwerden kann es im Alltag immer geben - aber was ist eigentlich zu tun, wenn Schüler oder Eltern eine Beschwerde äußern wollen? Unsere Beschwerderegelung gibt wertvolle Tipps.

Es folgen noch weitere Konzepte, da sich die Schule immer weiterentwickelt.

 

 

Oberschule Stadtmitte Wilhelmshaven

tom-Brok-Str. 15
26386 Wilhelmshaven

Tel.: ( 04421 ) 16 43 80
Fax: ( 04421 ) 164 143 80

E-mail: info@obs-mitte.de