OBS-Mitte Wilhelmshaven

 

Stichpunkte zur Schülerfirma:

 

Die Schülerfirma soll…

Ø  Team und Sozialkompetenz stärken

Ø  Betriebliche Abläufe erkennbar machen

Ø  wirtschaftliche Zusammenhänge darstellen

Ø  Selbstständigkeit fordern und fördern

Ø  "Corporate Identy" stärken (Identifikation mit der Schule)

Ø  Profilbildung in Bereich Gastronomie / Wirtschaft

Ø  Berufsorientierung betreiben

 

Die Schülerfirma tut dies durch…

  • selbständiges arbeiten
  • Produktion und Verkauf (Umsatz und Gewinn)
  • Motivation durch
    • Eigenes Tshirt mit Namen (welches am Ende – bei durchhalten – behalten werden darf)
    • Verwendung des Gewinns für alle SuS, z.B. Fahrt (letztes Schuljahr eine Woche Hamburg)
  • Eigenverantwortlichkeit

 

 

Die Schülerfirma dient den Schülern zur Veranschaulichung  wirtschaftlicher Vorgänge und betriebswirtschaftlichem Handeln. So stellen die Schüler z.B. für den Schulkiosk Lebensmittel her und bieten auch interessierten Personen einen Catering Service an. Dies geschah über den „normalen“ Nachmittagsunterricht hinaus, auch am Wochenende oder abends. Die Nahrungs- und Produktionsmittel werden grundsätzlich in Wilhelmshaven gekauft, damit den Schülern die Verflechtung und Bedeutung der heimischen Betriebe verdeutlicht wird.

 

Im laufenden Schuljahr sind besonders  aufmerksam: Rawan Ayoub (10bH), Cansu Süre (10bH), Sumeera Volknant (10bH), Sarah Sido (10bH), Lea Köhler (10aH), Michelle Bäz (9bH), Svenja Gruner (9bH), Dinya Sadar Hadi (9aH). Sie haben an der Schülerfirma Catering teilgenommen und sich dabei weit über das normale Maß hinaus engagiert und vorbildhaft Verantwortung übernommen.

 

 

Oberschule Stadtmitte Wilhelmshaven

tom-Brok-Str. 15
26386 Wilhelmshaven

Tel.: ( 04421 ) 16 43 80
Fax: ( 04421 ) 164 143 80

E-mail: info@obs-mitte.de